VORWORT
VORSTAND
AUSBILDER
REFERENTEN
BERATER
SEMINARE
AUSBILDUNGEN
TERMINE
TAGUNGEN
MITGLIED WERDEN
LITERATUR
KONTAKT
STARTSEITE
ERFAHRUNGSBERICHTE
GBA DEUTSCHLAND
GBA HELVETIA
BILDERGALERIE
Kurs: Ausbildung zum Mineralstoffberater Alle Ausbildungsmöglichkeiten
auf einen Blick
Ausbildung zum Seminarleiter bzw. Referenten | Kurs: Ausbildung zum Mineralstoffberater

Kurs: Ausbildung zum Mineralstoffberater
Ziel
Durch Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler, einen homöopathischen Arzt, der in Deutschland von 1821 - 1898 gelebt und gewirkt hat, wurde eine speziell nach ihm benannte Heilweise entwickelt: Die Biochemie nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze. Sie hat sich zu einer Volksheilweise entwickelt und erfreut sich auch in Österreich wegen ihrer Einfachheit immer größerer Beliebtheit. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, vor allem eine sehr wirkungsvolle und tiefgreifende Gesundheitsvorsorge zu treffen. Sie wird außerdem eingesetzt, wenn die allgemein zur Verfügung stehenden Hausmittel nicht mehr reichen, oder bei chronischen Belastungen.
Immer wieder entsteht bei manchen Menschen das Bedürfnis, mit Hilfe der Möglichkeiten, die durch die Biochemie nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze zur Verfügung stehen, in der Familie aber auch bei den Mitmenschen hilfreich zur Verfügung zu stehen. Dafür ist es notwendig, sich mit der Mineralstofflehre nach Dr. Schüßler intensiver zu beschäftigen.
Die Kurse werden als sechsteilige Seminarreihe angeboten
x Inhalt des Kurses
x
Bausteine der Gesundheit, Ursachen für Mineralstoffmängel, einige wichtige Lehrsätze aus der Biochemie nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze, erste Grundkenntnisse über die Mineralstoffe nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze
Leben und Wirken Dr. Schüßlers, die Charakteristik der einzelnen Mineralstoffe nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze und deren Zeichen im Antlitz des Menschen im Falle eines Mangels
Die Nachfolger Dr. Schüßlers, Auseinandersetzung mit verschiedenen Heilweisen (Klassische medizinische Heilweise, Reizheilweise, Substitutionsheilweise, ...), Kurt Hickethier - Begründer der Antlitzanalyse, die Wirkungsweise der einzelnen Mineralstoffe in einer ersten Übersicht, Einnahmemöglichkeiten (Menge der Mineralstoffe), Übung der Antlitzanalyse
Die Wirkungsweise der einzelnen Mineralstoffe, die biochemischen Zusammenhänge, die Anwendungsmöglichkeiten der Mineralstoffe (innere und äußere Anwendung, Tropfen, Salben oder Cremegel), Übung der Antlitzanalyse
Zusammenhänge zwischen bestimmten Mängeln und speziellen charakterlichen Strukturen, Übung der Antlitzanalyse, Erstellung einer Einnahmeempfehlung aufgrund eines Beratungsgespräches, die Unterlage für einen Informationsabend über die Mineralstoffe nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze
Die Einzelberatung - Methode und Möglichkeiten, die Wirkungsweise der einzelnen Mineralstoffe, wichtige Elemente eines Beratungsgespräches, Übung der Antlitzanalyse – selbständige Erstellung einer Einnahmeempfehlung
Anwendung der Mineralstofflehre in Verbindung mit speziellen Problemen Zusammenhänge zwischen bestimmten Mängeln und speziellen charakterlichen Strukturen, Übung der Antlitzanalyse - selbständige Erstellung einer Einnahmeempfehlung, Abschluß der Seminarreihe
x Voraussetzungen
x Für den Kurs werden keine Vorbildungen vorausgesetzt. Es wird aber vorausgesetzt, dass die Teilnehmer alle Seminare besuchen werden, da nur bei einer lückenlosen Teilnahme eine solide Ausbildung gewährleistet werden kann.
Seminarunterlage:
x Neu überarbeitetes Manuskript über die Mineralstoffe nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze mit ca. 600 Seiten. Das Manuskript ist im Mai 1999 im HAUG Verlag als Buch erschienen.
weitere Unterlagen:
x Steckbriefe zu den einzelnen Mineralstoffen, methodische Fragen zur Einzelberatung, praktische Fragen zur Unterstützung der Antlitzanalyse und der Einzelberatung, der Informationsabend, ...
Referenten - Kursleiter:
x
Thomas Feichtinger, Lebensberater, Caspar-Vogl-Straße 8, A-5700 Zell am See, Tel: 0043/6542/53810,
E-Mail: thomas.f@gba.at
Mag. pharm. Susana Niedan-Feichtinger, Apothekerin, Brucker Bundesstraße 25 A, 5700 Zell am See, Tel 0043/6542/55044,
E-Mail: susana.nf@adler-pharma.at
Mag. Reinhard Schaub, Heilpraktiker, Raabestraße 14b, 34119 Kassel,
Tel 0049/561/890149
E-Mail: hp_rschaub@yahoo.de
Ing. Regina Schnaitter, Kubinstraße 17, 4493 Wolfern,
Tel: 0043/664/2117811
E-Mail: regina.schnaitter@aon.at
Gertraud Seitelberger, Hauptstr. 19/1, 4320 Perg, Tel: 0043/699/122 70 230
E-Mail: gertraud.seitelberger@aon.at
Mag. pharm. Barbara Niedan, Antonigasse 92/5, 1180 Wien
Tel. 0043/(0)650/466 19 82
E-Mail: barbara.niedan@gmx.at
Margareta Asam, Apothekerin,
Buchenweg 7 A, 89264 Weißenhorn
 

E-Mail: info@masam.eu



Mit der Bestätigung der Anmeldung wird ein Orientierungsplan für die Anreise sowie ein genauer Übersichtsplan über die Inhalte der sechs Seminare zugesandt.
Ausbildungsbescheinigung: Nach Besuch aller sechs Seminare wird ein Zertifikat der GBA über den Besuch dieses Kurses ausgestellt.
Anmeldung
x Die Anmeldung zum Ausbildungskurs übersenden Sie bitte so rasch wie möglich, damit Ihr Platz gesichert ist. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge des Einlangens der Anmeldungen.
Zeitrahmen für die sechsteiligen Kurse
x Die Seminare beginnen jeweils am Freitag 14 Uhr und enden am Sonntag 16 Uhr und beinhalten 21 Stunden gemeinsame Arbeit mit entsprechenden Pausen.
xx
Freitag: 14 bis 17 Uhr und 17.30 bis 20.30 Uhr
Samstag: 9 bis 12, 14 bis 17 und 17.30 bis 20.30 Uhr
Sonntag: 9 bis 12 und zwischen 16.00 -17.30 Uhr
(je nach Teilnehmeranzahl)
Alle Ausbildungsmöglichkeiten auf einen Blick
Zu den Terminen


Gesellschaft für Biochemie nach Dr. Schüßler und Antlitzanalyse

Vorsitzender: Thomas Feichtinger, 5700 Zell am See, Caspar-Vogl-Straße 8, E-Mail: thomas.f@gba.at, Telefon: 06542/5381014

webwork: mountain media