Thomas Riedl

Thomas Riedl ist Jahrgang 1963. Nach der Kinder- und Jugendzeit in Krems studiert er in Wien Pharmazie und promoviert 1990 im Fach Pharmazeutische Chemie über ein stereochemisches Thema.
Schon bald erfolgt eine reiche Veröffentlichungstätigkeit zu seinerzeit aktuellen Neuentwicklungen in der Arzneitherapie, später zu praktischen Themen der Apothekentätigkeit.
Es folgen zahlreiche Veröffentlichungen in der Österreichischen Apothekerzeitung zum Generalthema „Sportpharmazie“. Den Höhepunkt bildet die Herausgabe des Buches „Sportler in der Apotheke“ (2004, 2. Auflage 2006) sowie zwei Vorträge im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen der Österreichischen Apothekerkammer (2001 und 2007) zu sportspezifischen Themen.
Im Juli 2005 übernimmt Thomas Riedl den Apothekenbetrieb von den Eltern.
2005/2006 folgt dann die Ausbildung zum Mineralstoffberater nach Dr. Schüßler, die von der Gesellschaft für Biochemie nach Dr. Schüßler und Antlitzanalyse (GBA) mit Sitz in Zell am See angeboten wird. Der Lehrgangsleiter ist deren Vorsitzender, Thomas Feichtinger, womit sich der Kreis für die nunmehrige Zusammenarbeit schließt.